Leistungen

SAP Business Intelligence (BI) beschreibt in der Regel zwei Sichten. Zu einem die Extraktion- und zentrale Datenverwaltungsicht (Backend) und zum anderen die Präsentationssicht (Frontend), welche als Werkzeuge für den Endanwender zur Analyse der Daten dienen.

SAP BusinessObjects (BO) als Frontend:

Das SAP BusinessObjects Portfolio bietet ein Reihe von Anwendungen an, welche der Präsentationssicht dienen. Der Vorteil zu den bisherigen Anwendungen wie dem BusinessExplorer ist die Usability dieser Tools. Die Bedienbartkeit dieser Anwendungen ist sehr intuitiv und erhöht somit die Akzeptanz der Endanwender.

In folgende Bereiche werden die BO-Produkte eingeteilt:

  • Administration und Endanwender
    • SAP BusinessObjects XI 3.x, SAP BusinessObjects BI 4.x
  • Formatiertes Reporting
    • SAP Crystal Reports
  • Formatiertes Reporting
    • SAP Crystal Reports for Enterprise
  • Dynamische- und interaktive Darstellung
    • SAP Dashbords (former BO Xcelsius)

SAP Business Explorer (BEx) als Frontend:

SAP BEx dient als Frontend und liefert unter anderem die Anwendung Query Designer und Analyzer. Der Query Designer dient zur Definition der Queries (Merkmale und Kennzahlen im Bericht) und der Analyzer (Excel Plugin) dem Konsumenten die Ansicht und Analyse der Daten.

BusinessObjects dient zukünftig als neue Frontend zur Präsentationssicht, wobei einige Anwendungen durch BusinessObjects Produkte abgelöst und andere zu einem neuen Produkt verschmolzen werden.

SAP Business Warehouse (BW) als Backend:

Das SAP BW dient als Backend und unterstützt die Extraktion der Unternehmensdaten aus verschiedenen Datenquellen wie SAP ERP, Flatefiles, XML und anderen Datenbanken. Im Falle eines SAP ERP Quellsystems bietet das SAP BW die Verwendung von Standarddatenmodellen, die die Entwicklungszeit der Datenmodelle im BW erheblich verkürzen.

Serdal Öztürk

Serdal Öztürk

KONTAKT

Phone: +49 (0) 151 / 708 533 74
Email: info@serdal.eu